Hafenklang Vol. 5

Samstag, 01. Juni

❌ Ahoi Matrosen! Wir stechen wieder in See! ⚓️
Und nicht nur das: Jetzt, nach genau einem Jahr erwarten wir besonders starken Wellengang auf unseren 4 Decks im alten Studio der ZDF Küstenwache. Mit unserem ersten internationalen Künstler und vielen Neuheiten könnt Ihr Euch auf eine wilde Nacht an Bord einstellen.

Line-Up

Zu unserem ersten Jubiläum haben wir als Speical-Guest SUAT aus London (UK) eingeladen.
SUAT zählt aktuell zu den bekanntesten DJ-Talenten aus Großbritannien.

Unser erstes Jubiläum.

Jetzt Tickets sichern!

Wähle dein Ticket!

Wer zuerst kommt, tanzt zuerst

Tickets gibt es hier auf unserer Website, bei Eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen!
Selbstverständlich sind auch noch Tickets an der Abendkasse erhältlich.

Early Bird

//

Leider vegriffen!

  • Zugang über Fast Lane (ohne lange Wartezeit)
  • Getränkespecial am Eingang
  • Exklusives Hafenklang-Festivalbändchen
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
Leider vegriffen!

Einzelticket

12,50 /Person (inkl. Gebühren)

stark limitiert!

  • Zugang über Fast Lane (ohne lange Wartezeit)
  • Getränkespecial am Eingang
  • Exklusives Hafenklang-Festivalbändchen
  • -
  • -
  • -
  • -
  • -
Tickets kaufen

5-Freunde-Ticket

99.00 /5 Personen (inkl. Gebühren)

stark limitiert!

  • Eintritt für 5 Personen
  • Zugang über Fast Lane (ohne lange Wartezeit)
  • Kostenlose Getränkeflotte
  • Getränkespecial am Eingang
  • Exklusives Hafenklang-Festivalbändchen
  • Kostenlose Garderobe
  • 5x Rabatt auf einen Burger nach Wahl
  • -
Tickets kaufen

Tickets an der Abendkasse

Die Tickets zum Einlass auf unser Gelände erhaltet ihr selbstverständlich auch an der Abendkasse im Eingangsbereich. 

Nachlass mit Festivalbändchen

Du trägst dein "altes" Hafenklang-Bändchen noch? Das beweist, dass Du Stil hast. Wir belohnen alle treuen Bändchen-Träger mit einem Nachlass auf Tickets an der Abendkasse. Bei Vorverkauftickets ist dies aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich.

Hafenklang Festivalbändchen in Aktion

Underground direkt am Hafen

Location

Das Haus der Manufakturen

Dort, von wo einst Waren in alle Herren Länder verschickt wurden und wo einst ein Stück Fernsehgeschichte geschrieben wurde, wird nun unser nächstes Kapitel aufgeschlagen.

Nachdem wir im letzten Jahr gefühlt den Berliner Flughafen gebaut haben, kamen leider einige Dinge zu kurz. Nun hatten wir genug Zeit, um für Euch DEN Underground zu erschaffen, den wir uns immer erträumt haben: industriell, dunkel und einfach sexy.

Auch in diesem Jahr dient uns das ehemalige ZDF Küstenwache-Studio im Hafen von Neustadt als Veranstaltungsort. In Neustadt gibt es keinen zweiten Ort der so eine atemberaubende Atmosphäre und Geschichte mit sich bringt. Das ist Hafenklang.

Anreise mit dem Auto

Wenn du mit dem Auto anreist und nicht ortskundig bist, solltest du unbedingt unsere Anreise-Infos lesen und zwischendurch mal nach Aktualisierungen auf der Strecke schauen (z.B. über Google oder Verkehrsfunk). Auch wir versuchen dich hier stets auf dem Laufenden zu halten:

Besucher aus dem Norden von Neustadt
über die A1 in Richtung Lübeck / Abfahrt Neustadt in Holstein Mitte. Danach links abbiegen und geradeaus fahren bis zum Kreisverkehr (am SWNH-Gebäude bzw. Baumarkt), dann in Richtung Innenstadt. An der Polizeiwache (Ecke Lienaustraße / Bahnhofstraße) rechts abbiegen und dann der Ausschilderung folgen.

Besucher aus dem Süden von Neustadt
über die A1 in Richtung Puttgarden / Abfahrt EUTIN nehmen (Die Anschlusstelle Neustadt in Holstein Mitte ist zur Zeit wegen Bauarbeiten in Richtung Norden gesperrt) und danach links abbiegen. Über die K45 (Hansa-Park) direkt nach Neustadt bis zum Kreisverkehr (am Baumarkt) dann die 1. Ausfahrt in Richtung Innenstadt (Sierksdorfer Straße) nehmen. Beim nächsten Kreisverkehr (an der Star-Tankstelle) ebenfalls die erste Ausfahrt (in Richtung Mc Donalds) nehmen. An der Polizeiwache (Ecke Lienaustraße / Bahnhofstraße) rechts abbiegen und dann der Ausschilderung folgen.

Besucher aus dem Osten von Neustadt
über die B501 in Richtung Neustadt / Abfahrt Neustadt in Holstein / Beusloe. Dann rechts abbiegen auf die L309 / Oldenburger Straße. Diese bis zum Ende (Ecke Marienhof) durchfahren. Dann eine scharfe Kurve links in die Straße Rosengarten. Dieser bis zur großen Kreuzung (Rewe) folgen. Danach rechts in die Waschgrabenallee abbiegen und dieser bis zum Hafen folgen. Im weiteren Verlauf links abbiegen und über die Schiffbrücke fahren. An der Polizeiwache (Ecke Lienaustraße / Bahnhofstraße) links abbiegen und dann der Ausschilderung folgen.

Besucher aus dem Westen von Neustadt (über Süseler Baum)
Ab Süseler Baum in Richtung Neustadt bis zum Kreisverkehr (am SWNH-Gebäude bzw. Baumarkt), dann in Richtung Innenstadt. An der Polizeiwache (Ecke Lienaustraße / Bahnhofstraße) rechts abbiegen und dann der Ausschilderung folgen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Anreise mit dem Zug

Der entspannteste Weg zur Party ist mit dem Zug. Der Bahnhof ist nur ein paar Schritte vom Haus der Manufakturen entfernt. Die Züge fahren bis in den späten Abend und morgens ab ca. 06:00 Uhr. Such dir doch hier direkt die passende Verbindung raus:

Safety First

Sicherheit & Regeln

GÜLTIGKEIT DER FESTIVALBÄNDCHEN

GÜLTIGKEIT DER FESTIVALBÄNDCHEN

Der Einlass zum Veranstaltungsgelände ist nur mit einem original Hafenklang-Bändchen, welches einen unbeschädigten und geschlossenen Original-Verschluss hat oder einem Hafenklang-Stempel möglich! Ist dies nicht der Fall, besteht keine Berechtigung zum Einlass.

SOS-Stationen // Medizinischer Notfall

Sicherheitsproblem oder Medizinischer Notfall

Wir können nicht zu jeder Zeit überall sein. Aus dem Grund bitten wir jeden um Mithilfe bei der sicheren Gestaltung unserer Veranstaltung. Ruft in jedem ernsten Fall sofort die 110 (Polizei) oder 112 (Feuerwehr / Rettungsdienst) an – solltet Ihr kein Handy haben, bittet andere den Notruf abzusetzen, oder geht zum nächstgelegenen Security-Point (diese sind auf unseren ausgehängten Übersichtskarten schwarze und rote Männchen) oder sprich unsere Crew an. Bereite Dich auf folgende Fragen vor: Wo befindet sich der Patient? Was ist geschehen? Wie viele Verletzte? Welche Verletzungen? Wer meldet (Name reicht – die Nummer bekommt die 112 automatisch und kann nicht unterdrückt werden!)? Informiere in jedem Fall das (Sicherheits-)Personal, diese können sofort helfen! Wartet auf Rückfragen!

Notausgänge // Evakuierung

Notausgänge // Evakuierung

Erstmal: Keine Panik, eine Evakuierung ist in der Regel nur eine zeitlich begrenzte Maßnahme. In den meisten Fällen wird der Veranstaltungsbetrieb nach der Unterbrechung wieder aufgenommen. Wie wird eine Evakuierung kommuniziert? In erster Linie wird die Evakuierung von den Bühnen aus angekündigt. Ein Sprecher oder der spielende Küstler / DJ wird Euch die Situation erklären und Euch bitten, das Veranstaltungsgelände zu verlassen. In dringenden Fällen werden die Notausgänge sofort durch das Personal geöffnet. Dies kannst auch Du zu jedem Zeitpunkt der Veranstaltung!

Alkohol- und Drogenkonsum

Alkohol- und Drogenkonsum

Solltest du allen Ernstes auf die Idee kommen, illegale Drogen ausprobieren zu wollen, lass dir gesagt sein, dass eine Veranstaltung dieser Art ein denkbar schlechter Ort dafür ist. Hafenklang ist schon surreal genug! Experimente mit unerprobten Drogen können schnell zu Paranoia und Angstzuständen führen. Das Beschaffen und Konsumieren von Drogen ist nicht nur auf dem Veranstaltungsgelände illegal, sondern auch allgemein hochgradig dumm und gefährlich. Niemand kann wissen, was sich in den illegalen Substanzen befindet. Im schlimmsten Falle kann der Konsum von Drogen, die man von fremden Menschen kauft, sogar tödlich enden. Sollten Crew-Mitglieder, das Sicherheitspersonal oder sonstige Personen den Handel oder Konsum bemerken und melden hat das einen sofortigen Ausschluss von der Veranstaltung sowie eine eventuelle Übergabe an die Polizei zur Folge.

Stolpergefahr, scharfe Kanten und rutschige Böden

Stolpergefahr, scharfe Kanten und rutschige Böden

Wir geben unser Bestes, jeden Quadratzentimeter so sicher und stolperfrei wie möglich zu gestalten. Dazu gehört auch, dass wir versuchen, möglichst jede scharfe Kante im Vorwege zu beheben. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass an diversen Stellen, trotz aller Bemühungen, mögliche Stolper- und scharfe Kanten oder die eine oder andere Rutschgefahr auftaucht. Bitte meldet uns etwaige Gefahren, damit wir diese umgehend beseitigen können.

Fundsachen

Fundsachen

Während der Veranstaltung können Fundsachen am Eingang abgegeben und wieder abgeholt werden. Wenn die Nacht vorbei ist bleiben viele Erinnerungen und oftmals auch Fundsachen. Diese werden ca. eine Woche nach der Veranstaltung im Rathaus der Stadt Neustadt in Holstein von uns abgegeben. Wenn Du etwas vermisst, kannst Du dich in den ersten Tagen an unsere Crew wenden. Schreibe bitte eine E-Mail an lost@hfnklng.de (beschreibe den Gegenstand genau und gib in jedem Fall Deine Adresse, Telefonnummer und Co. an, damit wir Dich gut erreichen können).

Diebstahl

Diebstahl

Es ist schon vorgekommen, dass während einer Party in der Menge Handys und Geldbörsen gestohlen wurden. Auch hier gilt: was Du nicht unbedingt benötigt, sollte gut verstaut oder einfach zuhause lassen gelassen werden. Auch wenn die Show noch so gut ist, achte bitte immer auf Deine Wertsachen und besonders auf Personen, die ggf. unbeteiligt in der Menge stehen und nicht der Musik folgen. Solltest du einen Diebstahl feststellen, wende Dich am besten direkt an das Sicherheitspersonal oder unsere Crew.

Haftung

Haftung

Jeder Besucher haftet für den von ihm verursachten Schaden. Es gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes. Bitte passe auf Dein Bändchen bzw. Stempel auf. Bei Verlust des Bändchens oder Stempels erfolgt kein Ersatz. Neuer Eintritt ist bei Verlust in jedem Fall nur gegen erneute Zahlung des Eintrittspreises möglich.

Jugendschutz
Jugendschutzformular Hafenklang Vol.5

Jugendschutz

Die Teilnahme von Jugendlichen an unserer Veranstaltung wird aufgrund des Personensorgerechts – unter Berücksichtigung des Jugendschutzgesetzes – von den Eltern bestimmt. Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) haben die Eltern die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind (unter 18 Jahren) zu sorgen. Letztlich treffen die Eltern die Entscheidung über die Anreise und den Aufenthalt bei unserer Veranstaltung. Jugendliche Besucher zwischen 16 und 18 Jahre dürfen sich nur in Begleitung eines ihrer Personensorgeberechtigten oder mit schriftlicher Erlaubnis eines ihrer Personensorgeberechtigten („Mutti- oder Feierzettel“), und in Begleitung eines Erziehungsbeauftragten im Veranstaltungsgelände aufhalten. Es gelten die Beschränkungen für die Ausgabe und den Verzehr alkoholischer Getränke und für die Ausgabe von Tabakwaren und das Rauchen. Bei einer Jugendschutzkontrolle werden angetrunkene oder rauchende Kinder und Jugendliche nach Hause geschickt. Unser Jugendschutzformular kann hier heruntergeladen werden. Es kann aber auch jedes andere gültige Formular verwendet werden.

Facebook-Gewinnspiel Teilnahmebedingungen

Facebook-Gewinnspiel Teilnahmebedingungen Doppelzimmer Arborea

Veranstalter: Hafenklang GbR, Hochtorstraße 6, 23730 Neustadt in Holstein  

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme bereits 18 Jahre oder älter sind. Mitarbeiter oder Angehörige der Hafenklang GbR der sind nicht teilnahmeberechtigt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt, steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Jegliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Wettbewerb sind an den Gewinnspielverantwortlichen zu richten.

Gewinne: 1x 2 Tickets für Hafenklang Vol. 5, 1x Doppelzimmer im Arborea Resort, 1x Transfer mit dem Arborea-Shuttle vom Hotel zur Party (späteste Abfahrt um 21:30 Uhr) 1x Gutschein für die große Lübecker Bucht Action Tour (2 Personen), 1x Flasche Sekt auf Eis od. Getränkeflotte nach Wahl

Ablauf des Gewinnspiels: Indem der User den Facebook Gewinnspiel Post der Hafenklang GbR liked, mit "Alle Mann an Deck" kommentiert und bei der Veranstaltung "Hafenklang Vol. 5 zusagt hat sich der User zur Teilnahme am Gewinnspiel qualifiziert.

Es werden nur Likes & Kommentare berücksichtigt, die bis 23:59 Uhr des 19. Mai eingegangen sind.

Bei mehreren Kommentaren eines Users wird der erste Kommentar für die Teilnahme gewertet. Unter allen Einsendungen entscheidet das Los. Der Gewinner wird per Kommentar auf seinen Post über den Gewinn informiert.

Der Gewinner muss innerhalb von drei Werktagen seinen vollständigen Namen, seine Adresse und Telefonnummer per E-Mail an contact@hfnklng.de übermitteln. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb dieser Frist, geht der Gewinn an einen weiteren Teilnehmer über. Ein neuer Gewinner wird per Kommentar auf seinen Post über den Gewinn informiert. Der Preis verfällt, falls der neu ausgeloste Gewinner nicht binnen drei Werktagen seine Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Email-Adresse) an contact@hfnklng.de übermittelt.

Ausschluss von der Teilnahme: Kommentare/Fotos, die gegen die Facebook Richtlinien, deutsches Recht und oder das Copyright verstoßen werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen.

Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt die Hafenklang GbR, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer falsche Angaben macht oder eingereichtes Material gegen geltendes Recht verstößt oder Rechte Dritter verletzt. Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

Änderungen und vorzeitige Beendigung: Die Hafenklang GbR behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Ablauf abzuändern, sofern aus technischen (z.B. Computerviren, Manipulationen oder Fehlern in Hard- und Software) oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

Datenschutz: Es werden alle Facebook Namen der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Alle Daten werden spätestens 30 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Adressdaten werden nur von den Gewinnern erfasst und nur zum Versand des Gewinnes genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergeben. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.hfnklng.de/datenschutz) der Hafenklang GbR.

Hafenklang GbR, Felix Schessnick & Simon Krüger

 

Immer auf dem neusten Stand:

Jetzt Newsletter anheuern!

Stolze Unterstützung

Sponsoren & Partner

Du willst mehr erfahren?

In unserem Logbuch erfährst du mehr über unsere Crew und schaust einfach mal hinter die Kulissen!

Zum Logbuch